Herzlich Willkommen bei den diakonischen Einrichtungen im Landkreis Böblingen!

Unsere Kirche

Diakonie – das ist gelebter Glaube der christlichen Gemeinde in Wort und Tat. Diakonie versteht sich als Ausübung christlicher Nächstenliebe. Sie orientiert sich immer an den Nöten und Bedarfen hilfesuchender Menschen.

Die "Diakonie im Landkreis Böblingen" ist ein Lebenszweig der Evangelischen Kirche und eine regionale Gliederung des "Diakonischen Werkes Württemberg". Sie bietet auf Landkreisebene für alle diakonischen Träger einen Rahmen der Zusammenarbeit.

Im Landkreis Böblingen gibt es 34 selbständige, diakonische Träger mit vielfältigen Angeboten für Menschen, die kurz- oder langfristig Hilfe benötigen. Das reicht von der Kinder- und Jugendhilfe über Hilfen für Familien bis zur Pflege im Alter, egal ob daheim oder im Pflegeheim und anderen Einrichtungen. Damit leistet die Diakonie einen wesentlichen Beitrag für unser Gemeinwesen.

Wir haben in dieser Homepage diakonische Einrichtungen im Landkreis Böblingen aufgelistet, gegliedert nach Hilfearten, z.B. "Altenhilfe", "Beratungsdienste", Jugendhilfe" usw. Dabei stellen wir Ihnen die jeweilige Internetadresse dieser Einrichtungen als Link zur Verfügung. Wenn Sie diesen Link anklicken, öffnet sich die Internetseite dieser diakonischen Einrichtung mit all ihren verschiedenen Angeboten im Landkreis Böblingen.

Wir hoffen, Ihnen damit einen guten Überblick über unsere Hilfeangebote geben zu können, und wünschen Ihnen viel Spaß beim Kennenlernen der "Diakonie im Landkreis Böblingen".

Übrigens: wenn Sie Fragen, Kritik oder Anregungen zu dieser Homepage haben, können Sie sich gerne mit der Geschäftsstelle in Verbindung setzen unter fleischmanndontospamme@gowaway.diakonie-boeblingen.de

Bernd Liebendörfer
Dekan des Kirchenbezirkes Böblingen
Vorsitzender der "Diakonie im Landkreis Böblingen"

  • Meldungen aus der Diakonie Württemberg

  • 17.01.20 | Aufruf zur Solidarität mit Menschen auf der Flucht

    Zum Welttag der Migranten und Flüchtlinge am 19. Januar ruft die Diakonie Württemberg zur Solidarität mit Menschen auf der Flucht auf.

    mehr

  • 16.01.20 | Geplante Wohnungslosenstatistik ist wichtiger Schritt

    Die Diakonie sieht die geplante Wohnungslosenstatistik als grundsätzlich wichtigen Schritt, um eine belastbare Grundlage für eine praxisnahe und zielgerichtete Sozialpolitik zu erhalten. Der Bundestag berät den Gesetzentwurf heute abschließend.

    mehr

  • 15.01.20 | Neue Gehörlosen-Pfarrerin

    Daniela Milz-Ramming ist die neue Landes-Gehörlosenpfarrerin für Württemberg. In einer feierlichen Investitur wurde sie in ihr Amt eingeführt.

    mehr

10.07.15 Diakonie – Das Magazin

Die Sommerausgabe im Landkreis Böblingen ist da!

mehr